Ab sofort erhältlich: mein Buch 'Karriere im Umbruch'

Warum noch ein Karrierebuch? Seit vielen Jahren trage ich mich mit dem Gedanken, ein Buch zum Thema Karrieremanagement zu schreiben. Abgeschreckt davon hat mich die Vielzahl an Bewerbungsratgebern, die genau wissen wie man es machen muss. Detaillierte Handlungsanweisungen: Man nehme etwas Salz, ein wenig Milch und drei Eier – und vielleicht noch ein paar andere Dinge, rühre alles zusammen und lasse es bei 90 Grad zwei Stunden Köcheln. Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse, Interview. Aus die Maus, das war‘s und schon ist der Erfolg ist da.
 Aber so einfach ist es natürlich nicht. Die Situation ist deutlich komplexer. Jeder Mensch, jedes Unternehmenssystem, jeder Markt, jede Branche hat seine ganz besondere Persönlichkeit und seine Spielregeln. Ein „One Size fit‘s all“ ist nicht realistisch. Und dann wurde in den letzten Jahren deutlich, getrieben durch digitalen Technologien, dass alles noch einmal komplett anders wird. Lernen, Arbeiten und Führen wird noch einmal ganz neu definiert. Das Akronym VUCA beschreibt die Situation treffend, wenn es auch inzwischen überstrapaziert wird. In den Zeiten, die wir aktuell erleben, sind Tipps und Tricks immer noch hilfreich, erfolgsrelevant sind aber andere Dinge, wie die persönliche Haltung, das Mindset, die Veränderungsbereitschaft und Veränderungskompetenz eines jeden einzelnen und besonders der Manager, Führungskräfte, der Entscheider.

Die Arbeits- und Unternehmenswelt befindet sich also in einem radikalen Umbruch, deren wesentlicher Treiber die Digitalisierung mit disruptiven Geschäftsmodellen und Kommunikationstechnologien ist. Für viele Manager, die keine „Digital Natives“ sind, ist dies eine schwierige Situation. Sie laufen Gefahr, den Anschluss zu verlieren. Mit einem Mal ist die Karriere im Umbruch – und das sehr oft in einem Alter, in dem es nicht mehr so einfach ist, eine adäquate neue Stelle zu finden.

Dieses Buch geht also deutlich über den Nutzen eines Bewerbungsratgebers hinaus. Es bietet Orientierung. Es zeigt, worauf es bei der Karrieregestaltung in der digitalen Arbeitswelt ankommt und wie man seinen beruflichen Weg mit den neuen Anforderungen aktiv steuern kann. Kurz gibt es die Antwort auf die Frage: Wie mache ich mich zukunftsfähig in einem digitalen Arbeitsmarkt?

Der Paradigmenwechsel, zu dem ich in diesem Buch ermutigen möchte, heißt: vom Unternehmensbewohner zum Lebensunternehmer. Vom Erfüller zum Gestalter des eigenen Lebens, welches gleichermaßen aus Arbeiten, Lernen, Reisen, Familie, Gesundheit und vielem anderen besteht. Das bedeutet im Wesentlichen: die Verantwortung zu übernehmen für den eigenen beruflichen Werdegang, zu investieren, zu entscheiden, zu gestalten, mutig zu sein und zu riskieren, Fehler zu machen, um daraus zu lernen. Einfacher wird es dadurch nicht, aber die Chance liegt darin, sein Leben mehr selbst zu gestalten, als es alle Generationen vor uns konnten.

Wer es gewohnt ist, in einem vorgegebenen Regelwerk zu leben, dem fällt es schwer auf einmal die Verantwortung für sich selbst zu übernehmen. Hierfür die Metapher des „Auswilderns“. Nehmen wir an, ein Leoparden-Baby wird von einer Menschenfamilie großgezogen, weil es das Schicksal so gewollt hat. Und dann kommt der Tag, an dem er zurück soll in die Wildnis, zurück in die Freiheit. Dies bedeutet für ihn eine einschneidende Veränderung in seinem Leben – mit komplett neuen Spielregeln. Er muss nun alles selbst machen und organisieren: Nahrungsbeschaffung, Körperpflege, Tageseinteilung. Keine Regeln, keine Vorgaben – alles ist möglich. Dieses neue Leben ist auf der einen Seite anstrengender, aber auf der anderen Seite so viel schöner, so viel selbstbestimmter und bietet viel mehr Möglichkeiten und Abwechslung. Bei diesem Auswilderungsprozess in das unbekannte Land „Digitalien“ möchte ich Sie mit diesem Buch unterstützen.

Aus dem Inhalt:

  • Exit – Strategie bei Trennung, Entlassung oder Kündigung
  • Digitalisierung – Wirtschaft und Arbeitswelt im Umbruch
  • Entrepreneur in eigener Sache – die richtige Einstellung ist entscheidend
  • Der Erfolgsbooster – Profilierung durch Karrierestrategie
  • Personal Branding – optimale Selbstpräsentation und Sichtbarkeit im Bewerbungsprozess
  • Angestellt oder selbständig – zwei erfolgversprechende Alternativen
  • Extra: E-Book inside
Ab sofort erhältlich bei Amazon
Sie möchten weitere interessante Informationen zum #Karrierekick erhalten? Dann abonnieren Sie meinen Newsletter.

© Grafik von Thomas Landwehr